Willkommen bei T.C.S Knife Fighting Concept

Wir behalten uns vor, Personen, die wir charakterlich für ungeeignet halten, abzuweisen. Wir unterrichten nicht die Leute, vor denen wir uns eigentlich schützen wollen!
T.C.S. Knife Fighting Concept ist ein effektives Messerkampfsystem das in erster Linie auf ausgefeilten Messerkampfkonzepten und Kampfprinzipien basiert. T.C.S. Knife Fighting Concept ist ein Nahkampfsystem in der ausschließlich das Messer die primäre Waffe ist und die Entwicklung des Anwenders im Mittelpunkt steht.
Durch seine ständige Weiterentwicklung ist T.C.S. Knife Fighting Concept ein zeitgemäßes Kampfsystem mit modernen Trainingsmethoden. Speziell für die waffenlose Verteidigung gegen Messerangriffe, Messerbedrohungen, den Kampf Messer gegen Messer, die Ausbildung in unterschiedlichen Messertypen, der taktische Einsatz des Messers sowie der sportliche Wettkampf sind die Säulen von T.C.S. Knife Fighting Concept.

Der Trainierende lernt deshalb die offensive und aggressive Kunst des Angriffes mit dem Messer sowie die Verteidigung gegen solche Angriffe mit und ohne Messer.

T.C.S. Knife Fighting Concept ist ein modular aufgebautes Trainingsprogramm. Die unterschiedlichen Levels bauen auf das Wissen und Können der vorigen Levels auf und sind thematisch und inhaltlich strukturiert.
Inhalte der Ausbildung:

  • Skilltraining (hier werden Ihre Fertigkeiten im Umgang mit dem Messer trainiert - denn nur der richtige Umgang mit dem Messer qualifiziert Sie zum Instruktor)
  • Grundlagentraining – Distanztraining, Timing, Reaktionstraining, Speedtraining uvm.
  • Taktik und Strategie
  • Der Messerkampf
  • Waffenlose Verteidigung gegen Messerangriffe
  • Waffenlose Verteidigung gegen Messerbedrohung
  • Verteidigung mit Alltagsgegenständen gegen Messerangriffe
  • Verteidigung mit dem Messer gegen Angriffe mit dem Stock und anderen stumpfen Waffen
  • Verteidigung gegen mehrere Angreifer