Entstehung

Krav Maga bedeutet auf Hebräisch „Kontaktkampf“. Ursprünglich für das israelische Militär entwickelt, wurde es über die Jahre für den zivilen Bereich angepasst.

Was ist Krav Maga Concept?

Krav Maga ist ein reines Selbstverteidiungssystem. Anders als bei Kampfkunst oder Kampfsport gibt es keine traditionellen Abläufe oder Wettkämpfe.

Krav Maga basiert auf natürlichen, bereits vorhandenen Reflexen. Diese müssen nicht erst langwierig eintrainiert werden und sind auch unter extremen psychischen Druck schnell abrufbar.

Ergänzt werden diese Reflexe durch einfache und effziente Techniken, die es auch körperlich schwächeren Menschen ermöglichen eine Bedrohung unbeschadet zu überstehen.

Ziele von Krav Maga Concept

Krav Maga wurde entwickelt um Menschen möglichst schnell in die Lage zu versetzen, Aggressionen jeder Art zu bewältigen und extreme Situationen zu überleben.

Vorteile

  • Effektive Selbstverteidigung
  • Realistisches Training
  • Schnell erlernbar
  • Auch für körperlich schwächere geeignet
  • Ausgezeichnetes Fitnesstraining
  • Selbstbewusstes Auftreten

Häufige Fragen

Komm zum Probetraining!

Rosenheim
Traunstein